Aktuelles

Ein STEINwurf entfernt: Ökumenischer Gottesdienst in und mit Stein

Teufen-Bühler-STEIN – so heisst die offizielle Bezeichnung unserer Pfarrei. Alle zwei Jahre zügelt der Mittelländer Teil der Pfarrei kurzerhand ins Hinterland, um in der heimeligen Kirche von Stein mit der Steiner Bevölkerung Gottesdienst zu feiern. Zum Thema "jetzt geht mir ein Licht auf" laden die Seelsorgenden der Pfarrei gemeinsam mit der neuen Steiner Pfarrerin Irina Bossart am Sonntag, 22. Oktober um 10.00 Uhr zum gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche Stein ein. Ein Licht geht immer dann auf, wenn eine Erkenntnis gewonnen wird oder eine Erfahrung zu Herzen geht. Durch die Erfahrungen des Reformators Martin Luther und des Heiligen Bruder Klaus suchen die Gottesdienstbesucher nach den "Lichtern der Erkenntnis" im eigenen Leben. 


Es ist ein starkes Zeichen der Verbundenheit und christlichen Solidarität, wenn viele von der östlichen Seite der Sitter den Weg über die Gmündertobelbrücke nach Stein finden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem leckeren und ungezwungenen Apéro, der voraussichtlich im Pfarrhaus in Stein stattfinden wird.

 

Es besteht ein Busshuttle von Bühler über Teufen nach Stein gemäss folgendem Fahrplan:
Bühler Bahnhof ab: 09.20; Steigbach ab: 09.22; Teufen Bahnhof ab: 09.25; Stofel ab: 09.27; Sternen ab: 09.30; Niederteufen ab: 09.35; Lustmühle ab: 09.40; Rückfahrt ab Stein: 11.30

Fragen?

Pfarreisekretariat
Denise Engeler

+41 (0)71 333 13 52
sekretariat@kath-teufen.ch