Aktuelles

«Das Kreuz mit dem Kreuz»: ­eindrückliche Karfreitagsfeier

Karfreitag, 19. April, 15.00 Uhr, Teufen

 

Die Karfreitagsliturgie öffnet den Blick ins Leid dieser Welt, das Menschen erleben: die Orte des Leids in der Kirche, Syrien, Irak, Nord- und Zentralafrika … Die Kreuze, die auch heute immer noch aufgerichtet werden, lassen sich nicht zählen! Die Blumen, welche die Gottesdienstbesuchenden mitbringen mögen, werden zum Leidenskreuz gelegt. ­Diese eindrückliche Handlung ist ein Zeichen von Mitgefühl und Betroffenheit für die vielen Menschen, die täglich Leid erleben. Die Blumen integrieren die Mesmer in den Osterschmuck. Die St. Galler Sopranistin Bea Rütsche singt solistisch Lamentationen zum Karfreitag. Bitte bringen Sie eine Blume mit

Fragen?

Pfarreisekretariat
Denise Engeler

+41 (0)71 333 13 52
sekretariat@kath-teufen.ch