Aktuelles

Lager zu Hause - Fünf Freunde und die stumme Glocke

Vom 30. September bis am 3. Oktober fand in Teufen das ökumenische Lager zu Hause statt. Unter dem Motto «Fünf Freunde und die stumme Glocke» verbrachte die Schar von vierzig Kindern abenteuerliche Tage. Zusammen mit Julian, Anne, Dick und George von den Fünf Freunden befreiten sie Opa Constantin aus dem Gefängnis, nachdem dieser am ersten Lagertag unschuldig und zum Entsetzen aller von der Polizei verhaftet wurde. Sie lösten das Rätsel um den verschwundenen Glockenklöppel der St. Leonhardskirche und brachten diesen dem dankbaren Messmer zurück. Das Lager war voller Highlights: Geländespiele, OL’s, Basteln, Wandern, Geschichten hören, zusammen Lachen und Singen – wir hatten eine tolle, unvergessliche Zeit. Bis bald, im nächsten Lager zu Hause!

Fragen?

Pfarreisekretariat
Denise Engeler

+41 (0)71 333 13 52
sekretariat@kath-teufen.ch