Aktuelles

Nacht der Lichter anders am 28. November 2020

Nacht der Lichter: Im Gebet verbunden

Kerzenlicht – Taizélieder – Stille – Gebet

An verschiedenen Orten der Kantone St. Gallen und Appenzell wird zur gleichen Zeit die ökumenische Nacht der Lichter gefeiert. Die Nacht der Lichter anders ermöglicht ein spirituelles Erlebnis zu Beginn der Adventszeit und eine Erfahrung der Verbundenheit mit der grossen Gemeinschaft.

Wir laden ein, einen besinnlichen Spaziergang in die kath. Kirche Teufen zu machen. Ankommen ab 19.30 Uhr.
Das Gebet aus der Kathedrale St. Gallen wird ab 20.00 Uhr per Livestream übertragen. Herzlich eingeladen sind alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen.

Bitte beachtet, dass in der Kirche max. 50 Personen Platz finden. Deshalb weisen wir auf den Livestream der Kathedrale hin. So kann die Nacht der Lichter auch zu Hause eigenständig, in persönlichen Formen mitgefeiert werden.

In der Kirche gilt Maskenpflicht. Bitte eine Masken mitbringen.

Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Abend mit Euch.

Hier gehts zum Flyer.

Link zum Livestream: www.bistumsg-live.ch 

Nacht der Lichter

Quelle: Nacht der Lichter

 

Fragen?

Pfarreisekretariat
Denise Engeler

+41 71 333 13 52
sekretariat@kath-teufen.ch