Dank eindrücklicher Solidarität: 400 zerschlissene Zelte ersetzt!

Im Camp Khazer/M1 herrschte heute bei einigen Familien grosse Freude, Gefühle der Zuversicht und der Hoffnung. Denn heute wurden die 124 am schwersten beschädigten Zelte im Flüchtlingslager Khazar/M1, im Niemandsland zwischen Erbil und Mossul, ersetzt. Und dies nur aufgrund unseres Spendenaufrufs. Ein herzliches Dankeschön an alle die uns unterstützen und vertrauen!!!

In diesem Camp wohnen 1350 Familien, das sind aktuell 7081 Personen, wovon 61 % Kinder sind, mit keinem bzw. minimalstem Zugang zu Bildung. Nun ist selbst die Basisinfrastruktur nicht mehr gesichert: Viele Zelte und aus Blachen zusammengebauten Behausungen sind infolge Regen, Wind und Schnee in einem sehr schlechten Zustand, viele Zelte sind zerschlissen.
Die aktuell 1861 Zelte sollen, priorisiert nach ihrem Zustand, ersetzt werden. Den Auftrag teilen wr mit anderen Organisationen. Unser Ziel haben wir ende Jahr 2020 erreicht: wir haben für 400 Familien eine neue Bleibe geschaffen! Herzlichen Dank allen Spendern!

Zeltersatz hautnah miterlebt: verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck: