Lebenshilfe

Seelsorge -
der Seele Sorge tragen

Das Leben gleicht oft einem steinigen Bergweg mit Kurven und Umwegen. Jeder Mensch kennt Phasen des Lebens, die überfordern oder Lebenspläne durchkreuzen. Wenn Beziehungen zerbrechen, Krankheiten Pläne durchkreuzen, die Trauer um einen Menschen den eigenen Lebensmut lähmt oder die Sorge um jemanden, der einem nahe steht, einem belastet…. - vielleicht kann in schwierigen Lebensphasen ein Gespräch mit einer Seelsorgerin oder einem Seelsorger weiterhelfen? Wir sind keine Therapeuten, aber haben gelernt, zuzuhören und – wo es angebracht ist – Rat oder Unterstützung zu geben.

Wenn Gott lange schweigt, dann will er reden.
Gertrud von Le Fort

Wir sind für Sie da.

Pfarreibeauftragter und Diakon

Stefan Staub

Pfarrer SE Gäbris

Albert Wicki

Seelsorge Junge Erwachsene

Barbara Gahler

Jugendseelsorge

Natalie Fuchs